Ikona

Vorrats-Aktiengesellschaft

Die Vorratsgesellschaften für den schnellsten Start Ihrer Geschäftstätigkeiten!

Verzeichnis der Vorratsgesellschaften

Sie möchten eine Vorratsgesellschaft?

Es geht eins zwei drei und genügt, wenn Sie eine der von uns angebotenen Vorratsgesellschaften auswählen. Wir bieten sowohl GmbHs als auch Aktiegesellschaften und Europäische Gesellschaften (SE) an.

Aktiengesellschaft

Eine angesehene Rechtsform, wie es bei einer Gesellschaft mit dem Zusatz „a.s.“ (AG) mit Sicherheit der Fall ist, die eine geeignete Plattform für die Umsetzung von mehr ambitionierten Projekten bietet, zudem mit der Möglichkeit der Gewährleistung der Anonymität der Eigentümerstruktur. Zum Aktionär, spricht Eigentümer einer Vorrats-AG kann jeder werden und für die Übertragung der Aktien reicht die bloße Übergabe aus. Die Eigentümerstruktur der Gesellschaft kann daher einfach modifiziert werden.

Warum ausgerechnet von der SPOLEČNOSTI RAZ, DVA, TŘI?

Die SPOLEČNOSTI RAZ, DVA, TŘI hat im Angebot Aktiengesellschaften mit hundertprozentig eingezahltem Grundkapital in Höhe von 2.000.000,- CZK, die Aktionäre haften somit nicht mehr für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft mit ihrem Vermögen, welches vom Vermögen der Gesellschaft strikt getrennt ist.

Kaufen Sie eine Vorrats-Aktiengesellschaft noch heute und nehmen Sie sofort Ihre Geschäftstätigkeiten auf! Sie erhalten eine vertrauenswürdige und übersichtliche Unternehmensform, bei der Sie die Handelsfirma oder den Tätigkeitsgegenstand der Gesellschaft nach Ihren Vorstellungen beliebig anpassen können. Selbstverständlich werden Sie durch die SPOLEČNOSTI RAZ, DVA, TŘI bei allen Schritten beim Erwerb Ihrer Vorrats-Aktiengesellschaft unterstützt und beraten. Entdecken Sie mit uns alle Vorteile dieser einmaligen Dienstleistung.

Warum ausgerechnet eine Vorrats-Aktiengesellschaft?

  • zu 100% eingezahltes Grundkapital
  • Sie haften für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft nicht mir Ihrem Vermögen
  • eine prestigeträchtige Form der Ausübung von unternehmerischen Tätigkeiten mit möglicher Anonymität der Eigentümer
  • Übertragung der Aktien lediglich durch Übergabe
  • seriöse und komplexe Dienstleistung beim Kauf Ihrer Vorrats-Aktiengesellschaft

Sie sind an einer Vorrats-Aktiengesellschaft interessiert?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Mehr über die Aktiengesellschaft (AG)

Grundlegende Informationen

Eine Aktiengesellschaft ist eine solche Rechtsform von unternehmerischen Tätigkeiten, bei der das Grundkapital auf eine bestimmte Anzahl von Aktien mit einem bestimmten Nominalwert eingeteilt ist. Die Gesellschaft haftet für die Verletzung ihrer Verpflichtungen mit ihrem ganzen Vermögen, der Aktionär hingegen haftet nicht für die Verpflichtungen der Gesellschaft. Die Firma der Gesellschaft muss die Bezeichnung "akciová společnost (Aktiengesellschaft)" oder die Abkürzung "akc. spol." oder "a. s." enthalten. Das Grundkapital einer ohne ein öffentliches Angebot gegründeten Aktiengesellschaft beträgt mindestens 2.000.000,- CZK. Bei den von uns angebotenen Vorrats-Aktiengesellschaften ist das Grundkapital in der vorgenannten Höhe vollständig eingezahlt.

Alles über Aktien

Die Aktie ist ein Wertpapier, welches die Rechte des Aktionärs als Gesellschafters auf Beteiligung gemäß dem Handelsgesetzbuch und der Satzung der Aktiengesellschaft an der Leitung, am Gewinn und ggf. am Liquidationserlös beim Erlöschen der Aktiengesellschaft belegt.
Die Aktien werden im Einklang mit dem Sondergesetz als verbriefte Aktien (nachfolgend die „verbriefte Aktien“) oder im Unternehmensbuch verzeichnete Aktien (nachfolgend die „dematerialisierte Aktien“) ausgegeben.

Die Aktie kann auf Namen oder auf Inhaber lauten. Alle von uns angebotenen Vorrats-Aktiengesellschaften emittieren eben auf Namen.

Die Inhaberaktien müssen die Bezeichnung der Firma und den Sitz, denn Nennwert der Aktie und die Bezeichnung der Form der Aktie enthalten. Die Namensaktie muss die Bezeichnung der Firma oder den Namen des Aktionärs, die Höhe des Grundkapitals sowie die Gesamtzahl der Aktien zum Tage der Emission der Aktie und das Datum der Emission der Aktie enthalten. Gleichzeitig muss die Gesellschaft ein Verzeichnis der Aktionäre führen, in dem Folgendes zu vermerken ist: Bezeichnung der Gattung und der Form der Aktie, Nominalwert der Aktie, Firma oder Bezeichnung und Sitz der juristischen Person oder Name und Wohnsitz der natürlichen Person, bei der es sich um den Aktionär handelt, ggf. numerische Bezeichnung der Aktie und durchgeführte Änderungen dieser Angaben. Die Satzung kann die Übertragbarkeit von Namensaktien einschränken, jedoch nicht vollständig ausschließen. Eine Namensaktie in Urkundenform ist durch Indossament und Übergabe übertragbar. Im Indossament wird Folgendes angeführt: die Firma oder die Bezeichnung und der Sitz der juristischen Person/ Name und Wohnsitz der natürlichen Person angeführt, auf die die Aktie übertragen wird, und der Tag der Übertragung der Aktie: Die Aktie in Urkundenform muss auch die numerische Bezeichnung und die Unterschrift des Vorstandsmitgliedes / der Vorstandsmitglieder enthalten, welches/welche zum Tage der Emission berechtigt sind, im Namen der Gesellschaft zu handeln.

Sind Sie an einer Vorrats-Aktiengesellschaft interessiert?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Alles über die Organe der Gesellschaft

Die Tätigkeit der Gesellschaft leitet der Vorstand, der auch im Namen der Gesellschaft als statutarisches Organ der Gesellschaft handelt, ebenso darf jedes einzelne Vorstandsmitglied handeln. Der Vorstand einer Aktiengesellschaft hat mindestens 3 Mitglieder, wenn es sich nicht um eine Gesellschaft mit einem Alleinaktionär handelt.

Mitglied des Vorstands darf nur eine natürliche Person sein, die das Alter von 18 Jahren erreicht hat, voll geschäftsfähig, unbescholten im Sinne des Gesetzes über gewerbliche unternehmerische Tätigkeiten ist und bei der keine Tatsache eingetreten ist, die ein Hindernis beim Betreiben des Gewerbes gemäß dem Gesetz über gewerbliche unternehmerische Tätigkeiten darstellen würde.

Die Vorstandsmitglieder wählen den Vorstandsvorsitzenden, die eigentlichen Vorstandsmitglieder werden von der Hauptversammlung gewählt und abberufen. Die Satzung kann festlegen, dass die Vorstandsmitglieder vom Aufsichtsrat in der Art und Weise gewählt und abberufen werden, wie in der Satzung angeführt. Die Funktionsperiode der einzelnen Vorstandsmitglieder legt die Satzung fest und sie darf die Dauer von 5 Jahren nicht überschreiten. Die Vorstandsmitglieder sind verpflichtet, ihre Befugnisse mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns auszuüben und über alle vertraulichen Informationen und Tatsachen Verschwiegenheit zu bewahren, deren Preisgabe an Dritte der Gesellschaft einen Schaden verursachen könnte.

Der Aufsichtsrat beaufsichtigt die Ausübung der Funktionen des Vorstands und die Ausübung der unternehmerischen Tätigkeiten der Gesellschaft. Der Aufsichtsrat muss mindestens drei Mitglieder haben, wobei die Anzahl der Mitglieder des Aufsichtsrats stets durch drei teilbar sein muss. Zum Mitglied des Aufsichtsrat

Mitglied des Aufsichtsrats darf nur eine natürliche Person sein, die das Alter von 18 Jahren erreicht hat, voll geschäftsfähig, unbescholten im Sinne des Gesetzes über gewerbliche unternehmerische Tätigkeiten ist und bei der keine Tatsache eingetreten ist, die ein Hindernis beim Betreiben des Gewerbes gemäß dem Gesetz über gewerbliche unternehmerische Tätigkeiten darstellen würde.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden für die in der Satzung festgelegte Dauer gewählt und die Funktionsperiode eines Aufsichtsratsmitglieds darf die Dauer von 5 Jahren nicht überschreiten, wobei die erste Funktionsperiode der Aufsichtsratsmitglieder 1 Jahr nach der Entstehung der Gesellschaft endet. Ein Aufsichtsratsmitglied darf nicht gleichzeitig als Vorstandsmitglied, Prokurist oder als die Person tätig sein, die gemäß der Eintragung im Handelsregister berechtigt ist, im Namen der Gesellschaft zu handeln.


Vorrats-GmbH

ab €385
Eine Vorrats-GmbH ist ideal für die Anfänge Ihrer Geschäftstätigkeit.

Weitere Informationen über die GmbH

Vorrats-Aktiengesellschaft

ab €1,770
Eine Vorrats-Aktiengesellschaft ist sowohl für kleine als auch für große Unternehmer geeignet.

Weitere Informationen über die AG

Vorrats-SE

ab €1,770
Eine Vorrats-SE verleiht Ihren Geschäftsaktivitäten ein internationales Image.

Weitere Informationen über die SE